Editorial

Der veedelfunker im Oktober

Ein Magazin, das Ehrenfeld verbindet - das ist der Veedelfunker. Und das ist es, was wir uns vor über einem Jahr vorgestellt haben, als das Stadtteil-Experiment Veedelfunker Gestalt annahm.

Als Pilotprojekt für Deutschland wollen wir das große nachbarschaftliche Potential in unserem Veedel fördern und einen Ort schaffen, an dem sich Nachbarn kennen, einander helfen und im Alltag der sonst anonymen Großstadt mehr Lebensqualität gewinnen können.

In den nächsten zwölf Monaten wollen wir deshalb Geschichten von Menschen, Nachbarn und Freunden aus Ehrenfeld vorstellen, die schon jetzt das Leben in unserem Veedel lebenswert machen. Diese Geschichten sind nachbarschaftlich, weitsichtig und klug. Es sind kleine Taten im Alltag, die Großes bewirken, Geschichten die inspirieren, anstecken und zum Nachahmen anregen.

Ab sofort erscheint der Veedelfunker jeden Monat kostenlos. Neben dem Einblick in spannende Projekte bietet er Dir auch viele praktische Tipps und Tricks zu monatlich wechselnden Themen.

Und damit den Worten auch Taten folgen, laden wir jeden Monat zu einer thematisch passenden Aktion im Veedel ein. Sei es ein Reparaturworkshop, eine Pflanzaktion oder ein Kinoabend - in jedem Fall wirst Du eine Menge Spaß haben und neues Wissen mit nach Hause nehmen können.

Übrigens - das Sammeln der Veedelfunker-Ausgaben lohnt sich!

Immer wieder verlosen wir kleine Geschenke und wer alle zwölf Ausgaben gesammelt hat, wird am Ende ein inspirierendes Nachschlagewerk zu allen Lebensbereichen haben und vielleicht sogar Bilder von sich und seinen Freunden im Magazin betrachten können.

Wir freuen uns auf Dich und ein gutes Jahr im Veedel!