Aktuell

Yogamatte sucht Frischluft

Monatsaktion im August

Abschalten vom Alltag, Ruhe finden, Kraft tanken ... das konnten unsere 20 Besucher am 20. August auf dem Neptunplatz. Getroffen haben wir uns dort zu einer Yogastunde in entspannter, städtischer Atmosphäre unter freiem Himmel. Und tatsächlich haben wir es geschafft mit genügend Sonnengrüßen den Regen mit genügend Abstand an uns vorbei ziehen zu lassen.

20. August 2014 // 18 UHR // NEPTUNPLATZ

Ein wenig merkwürdig war es zunächst schon, so Barfuß und in aller Öffentlichkeit neben der Yogamatte zu stehen. Allein fühlte man sich neben den knapp neunzehn weiteren Alt- und Neu-Yogis damit allerdings nicht. Somit war es für Alle eine neue Erfahrung und ein freudiges Erlebnis obendrein.
Einmal herabschauender Hund, gefolgt vom in die Ferne blickenden Krieger. Dabei im Rhythmus der Bewegungen die frische Luft tief einatmen und wieder ausatmen. Die Muskeln anspannen und entspannen. Die Augen schließen, tief in sich hinein hören und sie dann wieder weit öffnen – in Richtung Himmel. Vorbeiziehende Wolken beobachten. Den Wind in den Haaren und die von der Sonne warm gewordenen Pflastersteine an den Füßen spüren. All das verlieh diesem entspannten, wie entspannendem Zusammentreffen einem ganz besonderen Geschmack und machte bei allen Teilnehmern Appetit auf mehr!

Dunja Karabaic & Nika Rams