Aktuell

Drahtesel sucht grüne Welle

Monatsaktion im Juni

Pünktlich um 13:00 Uhr füllte sich der Lenauplatz mit Radfahrerinnen und Radfahrern, um mit ihren bunt dekorierten Rädern bei strahlendem Sonnenschein an der Kölner Fahrrad-Sternfahrt teil zu nehmen.

15. Juni 2014 // 13:00 UHR LENAUPLATZ // 13:40 UHR NEPTUNPLATZ

Begleitet von einem fröhlichen Klingelkonzert radelten gut 350 Ehrenfelderinnen und Ehrenfelder durch die Straßen. Die Route führte sie über den Rochusplatz zum Neptunplatz, wo weitere Radler hinzukamen, um wie geplant zusammen am Friesenplatz auf den Ring zu stoßen. Denn hier vereinigten sich alle Routen aus den anderen Veedeln zu einem großen Tross, der sich gemütlich und munter durch die Kölner Innenstadt zog. Nach einer tollen Tour mitten auf den großen Straßen, die teils nur den Autos vorbehalten sind, endete die Fahrt mit einer großen Abschlussveranstaltung auf dem Heumarkt.
Über 2.000 Radfahrerinnen und Radfahrer nahmen dieses Jahr laut Veranstalter teil – so viele, wie noch nie zuvor!
Gemeinsam demonstrierten sie die Lust am Radfahren und forderten gleichzeitig, noch mehr für den Radverkehr in Köln zu tun.

So viel Elan musste natürlich belohnt werden, und so bekam jeder Ehrenfelder Teilnehmer einen eigens von uns für diesen Tag angefertigten Reflektor-Button als Dankeschön für`s umweltschonende und sichere Fahrradfahren geschenkt.

Doch nicht nur das – auch mit den leckeren Äpfeln, die uns vom Biosupermarkt TEMMA zur Verfügung gestellt worden sind, konnten wir den Radlern ihre Tour sichtlich versüßen!

Dunja Karabaic & Nika Rams